ABIT GmbH

Ihre regulatorischen Anforderungen im Blick

ABIT RegCockpit

Das ABIT RegCockpit liefert Ihnen schnell und zuverlässig die notwendige Übersicht über den jeweils erreichten Erfüllungsgrad regulatorischer Anforderungen. Anhand von systematischen Leitfäden und Checklisten lassen sich vorhandene Defizite einfach ermitteln und konkreten Handlungsfeldern zuordnen, die mit Hilfe des Tools im Zusammenspiel mit den unterschiedlichen Abteilungen des Instituts bearbeitet und konsolidiert werden können. Gleichzeitig steuert das RegCockpit die Überwachung der eingeleiteten Maßnahmen und sichert die Dokumentation gegenüber Revision und Aufsicht.

Zeit- und Kostendruck durch verschärfte Regulatorik

Die bankaufsichtlichen Anforderungen an die Finanzinstitute sind in den letzten Jahren kontinuierlich verschärft worden. Auch für die als weniger relevant eingestuften LSIs nimmt durch die Herabsetzung der Größengrenzen die Regulierung ständig weiter zu. Neben den Bestimmungen der MaRisk und dem regelmäßigen SREP-Überprüfungsprozess kommen durch die BAIT-Bestimmungen der BaFin weitere Anforderungen an die internen Prozesse hinzu, so dass sich die regulatorischen Vorgaben inzwischen nicht nur auf das eigentliche Kerngeschäft beziehen, sondern den gesamten internen Workflow betreffen.

Bei gleichzeitig zunehmendem Kosten- und Margendruck fehlt jedoch oft die notwendige Manpower und das nötige Expertenwissen für die komplexen juristischen Sachverhalte. Ohne etablierte Tools für eine diesbezügliche Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen wächst der Aufwand für die Ermittlung des aktuellen Erfüllungsgrads der Anforderungen zu einem negativen Kosten- und Zeitfaktor.

Alle Anforderungen stets im Griff

Das ABIT RegCockpit berücksichtigt alle relevanten regulatorischen Vorgaben. Durch systematische Prozeduren wird die Gesamtheit der bankaufsichtlichen Bestimmungen abgearbeitet und der jeweils erreichte Erfüllungsgrad eindeutig ermittelt.

Die Checkliste zur EZB-SREP-Methode liefert beispielsweise eine Analyse des Geschäftsmodells und führt eine dezidierte Bewertung von Unternehmensführung und Risikomanagement sowie der Kapitalrisiken und der Liquiditäts- und Refinanzierungsrisiken durch.

Zur Vorbereitung auf BAIT und zur Abdeckung der IT-Sicherheit enthält das ABIT RegCockpit umfangreiche Checklisten und Risikoanalyse-Matrizen zu folgenden Themen:

  • IT Strategie - IT Sicherheitsleitlinie, IT-Sicherheitsbeauftragter, Gremien zur IT-Sicherheit
  • Risikoanalyse - Schutzbedarfsanalyse, Restrisikoübernahme, Berichtswesen
  • IPS-Monitoring
  • Informationsrisikomanagement - Auslagerung, Benutzerberechtigungen, individuelle Datenverarbeitung, Anwendungsentwicklung
  • Business Continuity Management

Außerdem finden Sie kuratierte MaRisk-Anforderungskataloge inklusive regelmäßiger Aktualisierung und eine ausführliche Dokumentation zum Kreditrisikostandardansatz (KSA).
So behalten Sie die Gesamtheit der Anforderungen immer im Blick und sind stets auf dem aktuellen gesetzlichen Stand.

Einfache Handhabung und Integration in den Workflow

Die Checklisten-Systematik führt schrittweise durch die einzelnen Vorschriften, so dass keine Aspekte übersehen werden. Durch die Ermittlung von Scorewerten wird der jeweils erreichte Erfüllungsgrad direkt augenfällig.

Ein anschaulicher Gesamtüberblick über den Anfälligkeitsgrad der von der Regulatorik betroffenen Bereiche kann z. B. mit der Schwachstellenanalyse erstellt werden. Hier werden die verschiedenen Gebiete in einer Matrix nach Höhe und Eintrittswahrscheinlichkeit möglicher Schäden eingeordnet und bestehender Handlungsbedarf wird durch die Ampelfarben-Symbolik deutlich identifiziert.

Über das RegCockpit können ermittelte Defizite einfach in konkrete Aufgaben umgewandelt und an die jeweils zuständige Abteilung delegiert werden.
Integrationsmöglichkeiten in vorhandene Ereignis- und Aufgabensysteme sind ebenso vorhanden wie Funktionen zur Kalenderintegration und E-Mail-Benachrichtigung. So können Sie die Einhaltung der regulatorischen Vorschriften komfortabel in bestehende Prozesse einbinden und die Erledigung der entstandenen Aufgaben zuverlässig überwachen.

Sichere und wartungsfreundliche Software-Lösung

Das ABIT RegCockpit ist eine leichtgewichtige Software, die einfach zu installieren und komfortabel im Betrieb ist. Da es nicht trägerbasiert ist, ist es keine IDV und Sie geraten nicht in den Bereich der Schatten-IT, sondern können sich auf ein versioniertes und qualitätsgeprüftes Produkt eines Anbieters mit jahrzehntelanger Marktpräsenz in der Kreditwirtschaft verlassen. Über unseren dateibasierten Update-Service erhalten Sie zeitnah technische und juristische Aktualisierungen, die Ihre Mitarbeiter in den entsprechenden Abteilungen entlasten.

Mehrwerte ABIT RegCockpit

  • Sicherer Überblick über aktuelle regulatorische Anforderungen
  • Kuratierte Kataloge und Risikoanalyse-Matrizen inkl. Aktualisierungen
  • Minimierung von Zeit- und Personalaufwand für das Monitoring der Anforderungen
  • Konsolidierter Statusüberblick über den Erfüllungsgrad
  • Einfachere Kollaboration und Überwachung interner Prozesse
  • Revisionssichere Dokumentation
  • Stabiles Software-Produkt mit dateibasiertem Update-Service

Steigen Sie ein!

Rufen Sie uns unter Tel. +49 2150 9153-888 an, um in einem unverbindlichen Beratungstermin zu erleben, wie das ABIT RegCockpit Ihnen den optimalen Überblick über Ihren aktuellen Erfüllungsgrad der Vielzahl an regulatorischen Anforderungen verschaffen kann.

 

Zurück