ABIT GmbH

ABIT zum Thema Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Datenschutz- und Telemediendatenschutzrechte

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Nach dem Telemediengesetz haben Sie außerdem das Recht, eine eventuell erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Internet-Nutzungsdaten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen sowie eventuell zu Ihrer Person oder zu einem Pseudonym gespeicherte Internet-Nutzungsdaten jederzeit einzusehen. Bei Fragen hierzu oder anderen Anliegen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Wenn wir persönliche Daten von Ihrem Besuch erheben, verarbeiten oder nutzen wollen, informieren wir Sie. Sie entscheiden, welche persönlichen Daten wir erhalten und wozu wir sie verarbeiten und nutzen dürfen. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften zum Datenschutz sowohl von uns als auch ggf. von externen Dienstleistern beachtet und eingehalten werden.
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen und soweit gesetzlich zulässig, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.

Zweckgebundene Verwendung

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung sofern keine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht. Wir erheben und verwenden mit Ausnahme der oben genannten Fälle nur dann Daten für eine personenbezogene Verarbeitung und Nutzung, wenn Sie sich freiwillig für die Eingabe entscheiden oder ausdrücklich Ihr Einverständnis erklären.

Die folgenden unterschiedlichen Zweckbestimmungen möchten wir Ihnen näher erläutern:

Kontakt- und Registrierungsformulare

Die von Ihnen im Kontaktformular oder im Registrierungsformular angegebenen Daten werden von uns gespeichert. Diese Daten geben uns die Möglichkeit mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wenn Ihrerseits kein weiterer Kontakt gewünscht wird, genügt eine Mitteilung, um die Daten zu sperren und gegebenenfalls zu löschen.

Newsletter und E-Mail

Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse zur Zusendung von Newslettern führt zu einer Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse bei uns. Sie erhalten auf diesem Wege aktuelle Informationen von unserem Unternehmen. Sie können diese Informationen jederzeit auf elektronischem Wege kostenfrei für die Zukunft abbestellen. Wir weisen darauf hin, dass die Vertraulichkeit sensibler, personenbezogener Daten, die Sie uns per unverschlüsselter E-Mail übersenden, gegenüber Dritten nicht gewährleistet ist.

Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Cookies

Wenn Sie unsere Website besuchen, legen wir – sofern Sie die Funktion nicht in Ihrem Browser gesperrt haben – Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ab. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Dabei werden keinerlei persönliche Daten gespeichert, sondern nur Ihre Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen kann.

Die ABIT GmbH nutzt zur statistischen Auswertung die Open-Source-Software Piwik. Die Entwickler der Software stehen in engem Kontakt mit dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD), um datenschutzrechtliche Bestimmungen und Gesetzmäßigkeiten so zu implementieren, dass Piwik gemäß deutscher Rechtsprechung rechtssicher und datenschutzkonform eingesetzt werden kann. Piwik verwendet sogenannte "Cookies", das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch Sie ermöglichen. Diese "Sitzungs-Cookies" werden nur temporär auf Ihrem Computer gespeichert, sobald der Webbrowser geschlossen wird, werden diese wieder gelöscht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebotes werden auf einem Server der ABIT GmbH gespeichert und ausschließlich hausintern ausgewertet. Erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen der Identifikation und Verbesserung relevanter Inhalte unseres Internetangebotes. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Piwik ist nach den Empfehlungen des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein konfiguriert und folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen.
Durch die Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und nur zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Widerruf der Datenerfassung durch Piwik

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Widerruf der Datenerfassung durch Piwik

Technische Hinweise zum Widerruf

Durch das Deaktivieren der Webanalyse wird ein "Permanenter Cookie" auf Ihrem Computer gespeichert, sofern Ihre Browsereinstellungen dies zulassen. Dieser Cookie dient dem Zweck, der Analysesoftware zu signalisieren, Ihren Browser nicht zu erfassen. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch der Opt-Out-Cookie gelöscht wird und der Widerruf von Ihnen erneut vorgenommen werden muss.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, sofern dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzbeauftragter

Michael Bock

Telefon: +49 2150 9153-0

E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)abit.de


(Stand: August 2017)