ABIT GmbH

ABIT Insurance Distribution Directive (01.03.2017)

Neue Richtlinien für Versicherungen ab Februar 2018

Mit der „Insurance Distribution Directive“ (IDD), vormals bekannt als „IMD2“, sind ab dem 23. Februar 2018 neue regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Anders als der Name der Richtlinie vielleicht vermuten lässt, ist davon allerdings nicht nur der Vertrieb betroffen: die Auswirkungen betreffen Prozesse, die Organisation und auch die Systemlandschaft der IT. Um nicht in Zeitdruck zu geraten, sollten sich die Versicherer daher sehr zeitnah mit den notwendigen Anpassungen beschäftigen, auch wenn die Umsetzung in deutsches Recht noch aussteht. Mehr ...

Zurück