ABIT GmbH

Optimierung im Forderungsmanagement – schnell, einfach, effizient mit CWize! (06.06.2017)

 

Modernes Forderungsmanagement ist geprägt durch das Zusammenwirken kompetenter und verlässlicher Partner.

Im Fokus steht der Wunsch nach einer wirtschaftlichen Optimierung bei gleichzeitiger Sicherung des Zugriffs auf relevante Informationen. Mit einer Auslagerung ergeben sich durchaus auch neue Herausforderungen:

  • Haben Sie ausreichende Transparenz über den aktuellen Stand und den Verlauf der Aktivitäten innerhalb des eigenen oder ausgelagerten Forderungsportfolios?

  • Besteht jederzeit ausreichend Kontrolle über optimale finanzielle Ergebnisse in der Gegenwart und Zukunft?

  • Sind die Status- und Erfolgsberichte maximal aussagekräftig und untereinander vergleichbar?

  • Verfügen Sie über eine aussagekräftige Übersicht Ihrer außergerichtlichen und gerichtlichen Forderungsportfolios?

Ein auf langjährigen Erfahrungen beruhendes Performance-Monitoring auf Basis einer gemeinsamen Datenaustauschplattform zwischen Gläubiger und Servicedienstleister bietet die Chance, die Performance des Forderungsmanagements hinsichtlich der Erfolgsquote, der Risikosteuerung und der Liquiditätsvorhersagbarkeit nachhaltig zu optimieren. Mittels standardisierter Schnittstellen und über die Konsolidierung des Datenmaterials werden Abstimmungserfordernisse zwischen allen Akteuren vereinfacht. Neue Portfolien oder aktuelle Datenbestände können schnell und ohne aufwändige IT-Investitionen eingebunden werden. Im Vergleich mehrerer Geschäftspartner bietet die Plattform eine valide Entscheidungsbasis auf der Grundlage hochverfügbarer Informationen.

Sind Sie ebenfalls der Auffassung, die Performance Ihrer Forderungsportfolios ließe sich durch Benchmarking und Challenging weiter steigern?

Mit ABIT und CWize stehen Ihnen erfahrene Partner für einen schnellen, einfachen und effizienten Ansatz zur Optimierung des Forderungsmanagements zur Seite. Aufgrund der langjährigen fachlichen Expertise in vielen Aspekten des modernen Forderungsmanagements und einem ‚Best-in-class‘-Ansatz für den einfachen Datenaustausch zeigen wir Ihnen Möglichkeiten, sich noch besser für die Zukunft aufzustellen. Mit den weitverbreiteten Softwarelösungen der ABIT GmbH für unterschiedliche Branchen ergeben sich hierfür auch beste Voraussetzungen. Mit dem Plattform-Ansatz „Collections Performance Management“ ergeben sich rasch greifbare Vorteile:

  • Jederzeitige Kontrolle und Transparenz über ausgelagerte Forderungsportfolien

  • Effektive Steuerung der Zusammenarbeit mit allen Prozessbeteiligten

  • Hocheffiziente Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern

  • Aussagefähiges Datenmaterial  für die laufende Erfolgskontrolle

  • Vereinfachung von Prognoserechnungen

Sie sind interessiert an der nächsten Stufe zur Optimierung Ihres Forderungsmanagements? Wir stellen Ihnen die Möglichkeiten, die sich für Sie aus der Nutzung des Collection Performance Management ergeben, gerne in einem persönlichen Termin vor. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter +49 2150 9153-888.

Zurück